Saskatchewan: Lloyd Lake Lodge - Angelfreuden und Gourmet-Küche im Norden Saskatchewans

Saskatchewan: Lloyd Lake Lodge - Angelfreuden und Gourmet-Küche im Norden Saskatchewans

Ausgezeichnete Angelerlebnisse und kulinarischer Gaumenschmaus wird den Gästen der Lloyd Lake Lodge geboten. Die Fly-In Fishing Lodge liegt im Nordwesten Saskatchewans nördlich des Clearwater River Provincial Park am Ufer des malerischen Lloyd Lake und verfügt über 5 Gäste-Cabins, in denen jeweils 2 bis 6 Personen beherbergt werden können. Jede Cabin ist mit eigenem Bad und Terrasse mit Seeblick ausgestattet. Maximal 20 Gäste sind gleichzeitig vor Ort, wodurch eine stets familiäre Atmosphäre garantiert ist.
Der Lloyd Lake ist bekannt für seine großartigen Fischgründe, in denen riesige Exemplare von Zander, Hecht, Arktische Äsche und Seeforelle zu Hause sind. Die mehrtägigen Angelpakete der Lloyd Lake Lodge beinhalten den Transfer ab/bis Fort McMurray (AB) per Turboprop-Maschine, Unterkunft in einer der Gäste-Cabins, Angelausflüge per Boot mit erfahrenem Guide (inkl. Abendangeln) und alle Mahlzeiten. Legendär sind die täglichen Shore Lunches, wenn der Fisch fangfrisch am Ufer des Sees am Lagerfeuer zubereitet wird. Abends erwartet die Gäste ein aus frischen Zutaten liebevoll gekochtes und stilvoll angerichtetes Dinner.

Quelle: Denkzauber 24.04.18

Saskatchewan: Auf den Spuren der Mounties - RCMP Heritage Centre

Saskatchewan: Auf den Spuren der Mounties - RCMP Heritage Centre

Kanadas einzige Trainingsakademie für den Nachwuchs der Royal Canadian Mounted Police (RCMP) befindet sich in Regina – mehr als 1.000 Kadetten werden hier jedes Jahr ausgebildet. Besucher können an einer Führung durch das Trainingscamp teilnehmen oder im benachbarten Museum des RCMP Heritage Centre in die Geschichte der Mounties eintauchen. In den Sommermonaten besteht darüber hinaus die Möglichkeit, an der wöchentlich stattfindenden Sunset Retreat Ceremony teilzunehmen und dabei dem beeindruckenden Aufmarsch der Kadetten zu folgen oder die Sergeant Major's Parade zu besuchen, die an allen Werktagen stattfindet.

Quelle: Denkzauber 24.04.18

Saskatchewan: Als UNESCO Weltkulturerbe nominiert - Wanuskewin Heritage Park

Saskatchewan: Als UNESCO Weltkulturerbe nominiert - Wanuskewin Heritage Park

Als Teil der Canada 150 Geburtstagsfeierlichkeiten durfte Kanada erstmals in seiner Geschichte eine Auswahlliste zukünftiger UNESCO Weltkulturerbe zusammenstellen. Von 42 eingereichten Vorschlägen wurden acht einzigartige und authentische Stätten in Kanada auf die Liste gesetzt, darunter der Wanuskewin Heritage Park nördlich von Saskatoon, der bereits zu Kanadas National Historic Sites gehört. Seit mehr als 6.400 Jahren versammelten sich an diesem Ort die nördlichen Prärieindianer, um gemeinsam zur Jagd zu gehen. Heute werden Besucher hier von den Nachfahren der First Nations auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mitgenommen.

Quelle: Denkzauber 24.04.18

Saskatchewan: Saskatoon – kulturelles Zentrum vor malerischer Kulisse

Saskatchewan: Saskatoon – kulturelles Zentrum vor malerischer Kulisse

In Saskatoon gibt es viel zu entdecken! Als größte Stadt der Prärieprovinz freut sich Saskatoon nicht nur über ein malerisches Stadtbild und interessante Sehenswürdigkeiten, sondern auch über eine lebhafte Kunst- und Musikszene sowie zahllose Festivals und Events – besonders im Sommer. Egal ob Fan von Outdoor-Aktivitäten, (Stadt-)Geschichte oder kulinarischer Freuden – hier kommt jeder auf seine Kosten.
Neu in Saskatoon ist das Kunstmuseum Remai Modern Art Gallery of Saskatchewan, das nach langjähriger Bauzeit im Herbst 2017 eröffnet wurde. Die Kunstgalerie gilt als das innovativste Museum für zeitgenössische Kunst in Nordamerika. Das Gebäude steht in exponierter Lage am Ufer des South Saskatchewan River und beherbergt u.a. die mehr als 7.700 Exponate der im Jahr 2015 geschlossenen Mendel Art Gallery sowie die weltweit umfangreichste Sammlung von Linolschnitten und Keramikobjekten des großen Pablo Picasso.

Quelle: Denkzauber 24.04.18

Saskatchewan: Flora Bora Forest Lodging

Saskatchewan: Flora Bora Forest Lodging

Idyllisch und abgelegen liegen die zwei großen Jurten von Flora Bora Forest Lodging mitten in einem rund 12 Hektar großen Waldstück mit eigenem See und Bio-Garten im Süden des Prince Albert National Parks und nahe den Stränden von Emma und Christopher Lake. Anders als beim klassischen Camping lassen die "Yurts" keinen Komfort vermissen: Die umweltverträglich auf einem stabilen Gerüst aus Pinienholz aufgebauten Zelte sind voll möbliert und liebevoll eingerichtet. Die großen Fenster in der Kuppel der Baldachine geben den Blick frei in den (Sternen-) Himmel und machen die Gemütlichkeit perfekt. Jedes Zelt verfügt über insgesamt 4 Schlafstätten, eine Küchenzeile mit Herd, eigenes Bad und WC, private Sonnenterrasse und Barbecue-Grill.

Quelle: Denkzauber 24.04.18

Saskatchewan: Milton Lake Lodge

Saskatchewan: Milton Lake Lodge

Im äußersten Nordosten Saskatchewans, fast schon an der Grenze zu den Northwest Territories, liegt die Milton Lake Lodge völlig abgeschieden am Ufer des Milton Lake. Die nur mit dem Wasserflugzeug ab/bis Saskatoon zu erreichende Lodge beherbergt bis zu 16 Gäste, die in liebevoll und mit viel Holz gestalteten Privatzimmern untergebracht werden, und bietet jeden erdenklichen Komfort. Im Zentrum der rund 420 m² großen Lodge werden die gemeinsamen Mahlzeiten eingenommen. Außerdem befindet sich hier die Bar sowie drei gemütliche Lounge-Bereiche mit offenem Kamin. Die fast 8 m hohe Fensterfront gibt dabei einen einzigartigen Blick auf den See frei. Am Abend sorgt der Hot Tub für Entspannung nach erlebnisreichen Tagen am Wasser.
Die Gegend rund um den Milton Lake eignet sich hervorragend zum Angeln. Insbesondere Arktische Äschen, Hechte und Seeforellen sind hier zu Hause. Hochwertige Angelausrüstungen – auf Wunsch auch zum Fliegenfischen – werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Dank geschulter Guides ist das Angeln für fortgeschrittene Petrijünger und Anfänger gleichermaßen geeignet. Geangelt wird auf dem See oder am Fluss. Auf Wunsch werden auch Tagesausflüge mit dem Wasserflugzeug zu weiter abgelegenen Seen angeboten. Mittags bereiten die Guides mit dem frisch gefangenen Fisch ein rustikales Shore Lunch am Seeufer.

Quelle: Denkzauber 24.04.18
  Buchberggasse 34; 3400 Klosterneuburg; Österreich   +43 2243 / 25994   office@canadareisen.at / office@amerikareisen.at