Springfield: Interessante Einblicke in das Leben von US-Präsidenten aus Illinois

Springfield: Interessante Einblicke in das Leben von US-Präsidenten aus Illinois  

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums von Illinois zeigt das Abraham Lincoln Presidential Library and Museum in Springfield bis Ende des Jahres die Ausstellung „From Illinois to the White House: Lincoln, Grant, Reagan, Obama“. Hier wird eindrücklich veranschaulicht, wie diese vier US-Präsidenten aus Illinois sowie ihre First Ladies das Land maßgeblich geprägt und welche Hürden sie auf sich genommen haben. Zu sehen sind historische Dokumente und einzigartige Ausstellungsstücke wie beispielsweise Ronald Reagans Jahrbuch aus seinen High-School-Tagen in Dixon, der Tisch, an dem Ulysses Grant und General Robert Lee Bürgerkriegsstrategien besprachen, ein Original-Auszug aus Barack Obamas Rede zum 50. Jahrestag der Selma-nach-Montgomery-Märsche zur amerikanischen Bürgerrechtsbewegung sowie die Brieftasche, die Abraham Lincoln als Präsident sein Eigen nannte. Die Artefakte stammen allesamt aus privaten Sammlungen und Instituten. 
 
Quelle: Fremdenverkehrsbüro Illinois 10.05.18

Neue “Amazing for All” LGBTQ Kampagne von Illinois Tourism

Neue “Amazing for All” LGBTQ Kampagne von Illinois Tourism

Die neue “Amazing For All” Kampagne des Illinois Office of Tourism steht ganz im Zeichen der Vielfalt, Offenheit und Gleichstellung. Sie lädt jeden dazu ein, die wunderbaren Orte und Menschen kennen zu lernen, die den besonderen Charakter Illinois’ prägen. Die neue „Amazing for All“ Kampagne baut auf dem erfolgreichen LGBTQ Programm vom Frühjahr/Sommer 2017 auf und ermuntert Besucher, den Alltag hinter sich zu lassen, den Staat zu entdecken und ihre Erlebnisse und Erfahrungen unter dem Hashtag #AmazingforAll mit anderen zu teilen. Auf Enjoyillinois.com/AmazingforAll finden sich neue digitale und Social-Media-Inhalte, die zeigen, mit welcher Begeisterung und Freude Illinois Gäste der LGBTQ Community aus der ganzen Welt willkommen heißt. Teil der Kampagne ist auch ein neues “Amazing for All” Mural (Wandgemälde) des Chicagoer Künstlers Matthew Hoffman im Stadtteil Boystown, das in diesem Frühjahr fertig gestellt wird. 
 
Quelle: Fremdenverkehrsbüro Illinois 10.05.18

Illinois: Ein Ort der Ruhe und Besinnung - Anderson Japanese Gardens

Illinois: Ein Ort der Ruhe und Besinnung - Anderson Japanese Gardens

Die wunderschönen Anderson Japanese Gardens in Rockford feiern 2018 ihren 40. Geburtstag! Das knapp fünf Hektar große Gelände zählt zu den schönsten japanischen Gartenanlagen in Nord-amerika. Das Jubi-läumsjahr zeichnet sich durch eine Reihe von interessanten Veran-staltungen aus, so gibt es japanische Teezeremonien und Ikebana-Kurse. Ein Höhepunkt ist das Japanese Summer Fest am 28. Juli 2018. Wöchentliche Open-Air-Live-Konzerte, eine Craft Beer Verkostung sowie saisonale Veranstaltungen wie Spook-Tacular Haunts zu Halloween runden das Programm ab.
 
Quelle: Fremdenverkehrsbüro Illinois 10.05.18

Illinois: Den Blues spüren - Chicago Blues Experience

Illinois: Den Blues spüren - Chicago Blues Experience

Chicago gilt als Wiege des modernen Blues und die Chicago Blues Experience  (Eröffnung 2019) ist den musikalischen Pionieren und Generationen von Künstlern gewidmet, die sich dem Blues verschrieben haben, von ihm inspiriert wurden und die Traditionen weiterleben lassen. Das neue Museum, das in der Nähe des Millennium Park gelegen ist, bietet eine an-sprechende Mischung aus interaktiven Ausstellungs-stücken, Memorabilien des Chicago Blues und eine Hommage an lokale Legenden. Außerdem ist ein Restaurant geplant sowie eine Lounge, in der auch Auftritte möglich sind. 
 
Quelle: Fremdenverkehrsbüro Illinois 10.05.18
  Buchberggasse 34; 3400 Klosterneuburg; Österreich   +43 2243 / 25994   office@canadareisen.at / office@amerikareisen.at